Woche der Brüderlichkeit

Das Motto „UM GOTTES WILLEN" soll die neuerliche Präsenz des Religiösen in der säkularen modernen Gesellschaft zur Debatte stellen. Schülerinnen und Schüler der St. Ursula-Schule Hannover haben sich der Herausforderung gestellt, ihre Gedanken zu diesem Motto bildlich auszudrücken.

Die Ausstellung der Bilder findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hannover e.V. und dem Deutschen Koordinierungsrat e.V. statt.

Der Bericht des NDR über die Ausstellung ist unter diesen Link zu sehen.

 
Zeige Bilder 1 bis 9 von 9