Fachunterricht

Der Unterrichtskanon der St.Ursula-Schule Hannover bietet in jedem Jahrgang Unterricht im Fach Musik an:

Jahrgang 5 : beide Halbjahre, zusätzlich ganzjährig eine Wochenstunde Arbeitsgemeinschaft (Singspiel/Musical oder Blechbläser)

Jahrgang 6 : beide Halbjahre, Mitglieder der Blechbläser-AG zusätzlich ganzjährig eine Wochenstunde Arbeitsgemeinschaft, zusätzlich ganzjährig eine Wochenstunde Arbeitsgemeinschaft

Jahrgang 7 : ein Halbjahr, zusätzlich fakultativ doppelstündige AG´s (Chor, Orchester, Bands) oder Instrumental-AG´s (s.o.)

Jahrgang 8 : ein Halbjahr, weitere Angebote siehe Jg. 7

Jahrgang 9 : beide Halbjahre, weitere Angebote siehe Jg. 7

Jahrgang 10: beide Halbjahre, weitere Angebote siehe Jg. 7

Jahrgang 11: vierstündige Grundkurse (abiturvorbereitend), zweistündige Grundkurse ohne Abiturprüfung

Jahrgang 12: vierstündige Grundkurse (abiturvorbereitend), zweistündige Grundkurse ohne Abiturprüfung

Jahrg. 11/12 : Grundkurs mit hohem musikpraktischen Anteil (keine Prüfungskurse)

Das Ablegen einer Abiturprüfung ist an der St.Ursula-Schule als P4-Prüfung (schriftlich) und als P5-Prüfung (mündlich) möglich.

Leistungsbewertung (Stand 2012)

Klasse/Jahrgang Anzahl schriftliche Arbeiten/ Klausuren mündlich schriftlich
5-9 1 schriftliche Lernkontrolle pro Halbjahr 70% 30%
10 1 schriftliche Lernkontrolle pro Halbjahr 60% 40%
11/12 (o.P.) 2 Klausuren
11/12.1 Original und Bearbeitung 50% 50%
11/12.2 Musik und Sprache 50% 50%
11/12 (p4/p5) 3 Klausuren