2. Platz beim Mathematik-Wettbewerb

Aktuelles

Die Mathe-Bären Adam (5c), Philipp, Mateo und Maxi (5a) mit Bolyai-T-Shirt, Buchpreis und Urkunde.

Am 16. Januar nahm die Gruppe "Mathe-Bären" aus der Mathematik-AG Klasse 5 am internationalen Mathematik-Wettbewerb "Bolyai" (benannt nach einem unga-rischen Mathematiker) teil. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass immer Teams aus maximal 4 Teilnehmern gemeinsam antreten: allein wären die 14 kniffligen Aufgaben in 60 Minuten auch gar nicht zu schaffen.

Beispiel: Jemand hat  einige aufeinanderfolgende ganze Zahlen multipliziert und als Ergebnis 120 erhalten. Wie viele Zahlen konnte er multipliziert haben?

(A)  2     (B)  3     (C)  4     (D)  5     (E)  6     (Mehrere Antworten sind möglich.)

Als nach einer Woche die Ergebnisse veröffentlicht wurden, war die Überraschung und die Freude groß: Die Mathe-Bären haben in der Regionalgruppe Niedersachsen, Bremen, Sachsen und Sachsen-Anhalt den 2. Platz errungen.

Diese Woche trafen die Preise ein: es ist zwar nicht die Reise zum Finale nach Budapest, aber das erreichte Resultat ist eine tolle Leistung von euch!

 

 

Zurück