Beratung

  • Die Arbeitsagentur Hannover bietet einen umfangreichen Beratungsservice: Elternabende, Klassenveranstaltungen, persönliche Beratung und vieles mehr.

  • Individuelle Fragen der Berufswahl klärt man am besten in einem persönlichen Gespräch mit den Berufsberatern der Arbeitsagentur. Sie sind jeweils bestimmten Schulen zugeordnet. Für unsere Schule ist Frau Krekow zuständig. Ausführliche Gespräche mit Frau Kremkow sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Wartezeit beträgt ca. 4 Wochen. Deshalb bei Interesse frühzeitig einen Termin vereinbaren! Telefon:  01801 555111.

  • Frau Kremkow bietet aber auch regelmäßig Kurzberatungen (Dauer: ca. 20 Minuten) in unserer Schule an. Die Gespräche finden im großen Sprechzimmer A 1.03 statt. Eine vorherige Anmeldung ist zwar ebenfalls erforderlich, aber in der Regel gibt es keine Wartezeiten.

    • Nächste  Sprechstunde der Berufsberaterin der Arbeitsagentur in unserer Schule:

      Die Anmeldeliste liegt im Sekretariat aus.

    • Weitere Beratungstermine  in diesem Schuljahr:





  • Ohne Voranmeldung kann man sich im Berufsinformationszentrum (BIZ) über Ausbildung, Studium und Berufsperspektiven informieren. Das BIZ befindet sich in der Arbeitsagentur, Eingang Escherstr. 17.

  • Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität Hannover informiert und berät neben den Studierenden der Hochschulen Hannovers auch Studieninteressente zu allen Fragen und Problemen, die mit dem Studium zusammenhängen.

  • Wer sich für ein Studium an einer Hochschule (früher FH) Hannover interessiert, sollte sich an die Studienberatung der Hochschule Hannover wenden.

  • Die Leibniz-Akademie Hannover ist eine gute Adresse für alle diejenigen, die Ausbildung und Studium gleichzeitig absolvieren wollen.

  • Schüler, die sich vielleicht nicht trauen, ein Studium aufzunehmen, weil in ihrer Familie bisher niemand ein Studium absolviert hat, finden Informationen und Ansprechpartner auf der neuen Internetseite arbeiterkind.de