frozen life

Im Projekt frozen life wird, wie bereits vorher in den anderen Kooperationen mit der Leibniz Universität Hannover, die Facharbeit zu einem Thema mit experimentellem Hintergrund geschrieben. Dies bedeutet, dass der übliche Zeitrahmen von 6 Wochen den Schüler/innen aus frozen life zur Verfassung ihrer Facharbeit zur Verfügung steht, wie anderen auch. Die experimentellen Untersuchungen, Datensammlungen und Auswertungen finden aber bereits vor dieser sechswöchigen Frist statt und sind integrativer Bestandteil dieses Seminarfaches. Unter diesem Aspekt muss das Seminarfach als strukturelle Teilmenge des Projekts frozen life verstanden werden; frozen life geht deutlich über die definierten Kriterien eines Seminarfaches hinaus.

Jeweils zwei Schüler/innen bearbeiten das gleiche experimentelle Projekt, verfassen aber ihre individuelle Facharbeit zu diese Projekt. Diese Kooperation im Labor ist gewollt und ermöglicht den Projektteilnehmer Teamarbeit. Zu diesem Team gehört in der Regel ein (wissenschaftlicher) Mitarbeiter des Instituts und eine studentische Hilfskraft (HiWi), die vom Institut eingestellt wurde.

Weitere Informationen findet Ihr direkt auf unser Website.